Kurverwaltung & Kurtaxe

Kurtaxe bzw. Kurabgaben auf der Ostseeinsel Fehmarn

Im Jahr 2009 fanden bzgl. der Kurtaxe auf Fehmarn ein paar Veränderungen statt, denn ab 2009 gilt auf der ganzen Insel Fehmarn eine Regelung zur Kurtaxe oder Kurabgabe.

Kurtaxe für 2013:

  • vom 01.01. bis zum 14.05. = 0,80 Euro pro Person
  • vom 15.05. bis zum 15.09. = 1,60 Euro pro Person
  • vom 15.09. bis zum 31.12. = 0,80 Euro pro Person
  • Kinder bis 18 Jahre sind von der Kurtaxe befreit

 

Die Leistungen umfassen z.B. freien Eintritt an allen Stränden der Insel Fehmarn und auch freies parken an allen Stränden der Insel. Mit den zur Zeit gültigen Sätzen der Kurtaxe liegt Fehmarn deutlich unter den Preisen anderer Ostseebäder und bietet somit ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die Berechnung der Kurabgabe erfolgt gemäß der Kurabgabenverordnung der Stadt Fehmarn.

Die Ostseecard

Sobald Sie auf Fehmarn ankommen sollten Sie von Ihrem Gastgeber die Ostseecard erhalten. Falls die Ostseecard nicht von Ihrem Gastgeber / Vermieter erhalten wenden Sie sich an die Kurverwaltung der Stadt Fehmarn oder an eine der Touristeninformationen. Die Ostseecard hält viele Vergünstigungen für Sie bereit. Die Ostseecard sollten Sie während des gesamten Urlaubs auf Fehmarn immer bei sich tragen da Sie mit der Karte belegen, dass Sie die Kurabgaben ordnungsgemäß bezahlt haben. Des weiteren berechtigt Sie die Ostseecard für die Dauer Ihres Aufenthaltes zur Nutzung diverser Angebote, Vergünstigungen und Serviceleistungen. Näherer Informationen zu den Angeboten erhalten Sie unter www.ostseecard.de.

Die Ostseecard ist in 17 teilnehmenden Ostseebädern gültig!

Weitere Informationen erhalten Sie bei der:

Touristinformation und Zentrale Zimmervermittlung der Insel Fehmarn

direkt am Südstrand in Burgtiefe

Südstrandpromenade 1

23769 Fehmarn

Internet: www.fehmarn.de

Touristinformation: 04371 - 506 300

Zweigniederlassung

Burg, Landkirchener Weg 46

23769 Fehmarn

Telefon: 04371 - 87 94 784

 

* Alle Angaben ohne Gewähr / Stand 2012