Fähre nach Dänemark

Fährverbindung Fehmarn - Dänemark

Die Fährverbindung von Puttgarden nach Rödby wird auch Vogelfluglinie genannt. Diese Schiffsverbindung ist wichtig für den internationalen Straßen- und Eisenbahnverkehr zwischen Deutschland und Dänemark. Sie führt von Puttgarden auf der deutschen Insel Fehmarn über den Fehmarnbelt bis zur dänischen Insel Lolland.

Die Vogelfluglinie wurde 1963 von König Friedrich IX. von Dänemark und dem Bundespräsidenten Heinrich Lübke eröffnet. Der Name "Vogelfluglinie" bezieht sich auf die Flugroute der Kraniche und anderer arktischer Wasservögel zwischen Mitteleuropa und Skandinavien.

Über die A1 und die E 47 (B207) kann man den Fährhafen auf Fehmarn sehr leicht erreichen. Als Füßgänger erreichen Sie den Hafen durch die Buslinie Kiel-Puttgarden oder ab Hamburg/Lübeck mit internationalen und InterRegio-Zügen. Seit Dezember 2007 ist Puttgarden auch Haltestelle des ICE.

Fahrplan Fähre von Fehmarn nach Rodby:

Die Fähren starten in der Regel alle 30 Minuten vom Hafen Puttgarden in Richtung Rodby. Die reine Fahrzeit für die Strecke beträgt ca. 45 Minuten. Der Check-In für reservierte Fahrzeuge sollte min. 15 Minuten vor Abfahrt erfolgen.

Den aktuellen Fahrplan der Fährgesellschaft Sandlines finden unter Fahrplan-Fehmarn-Rodby.

Reederei:

Scandlines Deutschland GmbH

Hochhaus am Fährhafen

18119 Rostock-Warnemünde

Deutschland

Informationen und Buchung:

Puttgarden Fährhafen

23769 Fehmarn

Tel.: +49(0)1805 11 66 88

(z.Z. 14 Ct/Min. im dt. Festnetz, dt. Mobilfunk max. 42 Ct/Min.)

Fax: +49-(0)4371- 88 88 200

Weiter Informationen finden Sie unter www.scandlines.de


Kreuzfahrten günstig

Traum-Urlaub machen und einmalige Kreuzfahrten und Weltreisen buchen