Radfahren auf Fehmarn

Die Sonneninsel der Ostsee mit dem Fahrrad erkunden.

Das Radfahren bietet sich auf der Ostseeinsel Fehmarn einfach an. Die Insel besitzt keine wirklichen Berge und ist somit auch für Gelegenheitsfahrer sehr gut geeignet. Wer keine eigenen Fahrräder mit auf die Insel nimmt, kann diese in vielen Orten mieten. Mit dem Fahrrad läßt sich fasst die komplette Insel auf dem Deich umrunden.

Auf der Ostseeinsel Fehmarn gibt es acht beschilderte und nummerierte Rund-Touren die jeweils eine Länge von 20 bis 30 km haben. In den vergangen Jahren wurde intensiv an der Beschilderung der Radwege gearbeitet, damit den Touristen die Orientierung möglichst leicht fällt.

Radwanderkarte erhalten Sie beim Tourismus-Service Fehmarn. In dieser Karte finden Sie diverse Radstrecken und Informationen zu den am Wegesrand liegenden Sehenswürdigkeiten.

Mit dem Fahrrad Fehmarn erkunden

Mit Fahrrad die versteckten Winkel von Fehmarn erkunden

Das Fahrrad ist das perfekte Fortbewegungsmittel auf der Sonneninsel Fehmarn. Mit dem Fahrrad lassen sich auch Ecken und Winkel der Insel entdecken die mit dem Auto nicht zu erreichen sind. Da Fehmarn quasi keine Berge und nur wenige geringe Steigungen hat, ist das Radfahren sehr entspannt, außer man hat Gegenwind.

Die Insel bietet viele gut beschilderte Radwege und viele wenig bis garnicht befahrene Feldwege die einem das erkunden von Fehmarn mit dem Fahrrad sehr einfach machen. Wer nicht die Möglichkeit hat seine eigenen Räder mit auf die Insel zunehmen, kann sich bei einem dem vielen Fahrradverleiher, eine kleine Auswahl finde Sie am Ende dieser Seite, für die länge seines Aufenthaltes relativ kostengünstig ein Rad mieten. Was wir hier auch noch einmal positiv hervorheben möchten ist, dass die Stadt Fehmarn und einige angagierte Bürger permanent an der Erhaltung und der Erweiterung der Rad- und Wanderwege auf der Insel arbeiten.

Aktuell (Mitte 2013) werden 2 neue Radwege gebaut, einer in Avendorf und einer in Neujellingsdorf. Das dies passiert und das auch andere Wege immer in Ordnung gehalten werden ist nicht zuletzt der Fehmarn-Wege GmbH & Co. KG zu verdanken. Das Unternehmen ist ein Zusammenschluß von Fehmaranern die sich zum Ziel gesetzt haben die Insel für den Rad- und Wandertourismus noch attraktiver zu gestallten (weitere Infos unter: www.fehmarn-wege.de).

Fehmarn ist das perfekte Reiseziel für Urlauber die gerne Fahrradfahren und die schöne Natur rund um Fehmarn genießen möchten. An den Radstrecken oder in der unmittelbaren Nähe befinden sich schöne Cafe's und Gasthäuser die zu einer Rast einladen und Sie mit köstlichen Kuchen oder frischen Fisch bewirten. Satteln Sie Ihr Rad und erleben Sie es selbst, das Fahrradparadies Fehmarn, wir können es uneingeschränkt empfehlen.

Radwanderkarten Fehmarn

Fahrradkarten erhalten Sie an den Touristinformationen:

Touristinfo, am Südstrand, Burgtiefe/Fehmarn

Touristinfo, Landkirchener Weg 46, Burg/Fehmarn

Fahrradkarten:

Fehmarn erfahren | Rad- u. Wanderkartenset

8 Fahrradtouren (14,2 bis 24,7 km), 2 Wandertouren(7,7 bis 16 km), 1 Übersichtskarte

Schutzgebühr ca. 3,90 €

Radwanderkarte Insel Fehmarn und die Wagrische Halbinsel

8 Fahrradtouren und Ostseeküstenradweg

Schutzgebühr ca. 1,00 €

Rad- und Wanderkarte Fehmarn – Ostholstein

8 Fahrradtouren, 2 Radfernwege auf Fehmarn eingezeichnet

Schutzgebühr ca. 4,95 €

Rad- und Wandertouren in der Tourismusregion

Plön – Ostholstein, 3 Tourenvorschläge auf Fehmarn

Schutzgebühr ca. 2,00 €

Fahrradverleih Fehmarn

Verleihstationen für Fahrräder auf Fehmarn:

  • Wilhelm Becker, Middeldor 1, Dänschendorf auf Fehmarn, Tel. (0 43 72) 3 31
  • Conny’s Fahrradverleih, Breite Straße 46, Burg auf Fehmarn
  • Haus Kopenhagen, Südstrand, Tel. (0 43 71) 13 03
  • Fahrrad-Shop, Landkirchener Weg 23, Burg auf Fehmarn, Tel. (0 43 71) 60 88 69
  • Gitti’s Radverleih, Königstr. 10, Lemkenhafen auf Fehmarn, Tel. (0 43 72) 16 98
  • Nico Hinz, Meisterstr. 17, Landkirchen auf Fehmarn, Tel. (0 43 71) 33 34
  • Familie Kedziora, Süderweg 16, Klausdorf auf Fehmar, Tel. (0 43 71) 88 9075
  • 2-Rad-Marquardt, Süderstraße 24, Burg auf Fehmarn, Tel. (0 43 71) 33 26
  • Familie Struve, Wilhelmstraße 4, Burg auf Fehmarn, Tel. (04 3 71) 49 99